Das ENDOPUR Ärzte Team

Dr. Marco Georgi, M.Sc.

… ist als Spezialist für mikro­skopische Endodontologie, endo­don­to­logische Revisionsbehandlung und Mikrochirurgie ein gefragter Dozent an vielen Fortbildungsinstituten. Seit mehr als 10 Jahren unterrichtet er auch auf internationaler Ebene und wurde  zum wissenschaftlicher Leiter der endodontologischen Fortbildung der hessischen Landesärztekammer bestellt. Dr. Georgi ist Gründungspräsident des Verbandes VDZE, Verband deutscher zertifizierter Endodontologen.

Dr. Georgi ist, wie in den Vorjahren, auch in der Focus-Liste 2018 wieder unter den Top 2500 Ärzten Deutschlands aufgeführt.

Werdegang Dr. Marco Georgi (PDF)

Bewertung wird geladen…

Zahnärzte für Angstpatienten
in Wiesbaden auf jameda

Zahnärzte
in Wiesbaden auf jameda

Endodontologen
in Wiesbaden auf jameda

Dr. Henning Bahnemann, M.Sc.

… studierte  Zahnmedizin in Mainz studiert und entwickelte schon bald seinen Tätigkeitsschwerpunkt als Endodontologe. Nach Erreichen des Abschlusses als Master of Science Endodontologie ließ er sich 2006 in einer Wiesbadener Praxisgemeinschaft nieder. Als Spezialist für Zahnwurzelbehandlungen und  zahnärztliche Hypnose war er schon bald als Referent im nationalen und internationalen Bereich der Endodontologie gefragt.

Dr. Bahnemann ist ehemaliger Vizepräsident des Verbandes deutscher zertifizierter Endodontologen (VDZE) und offizieller Referent für Dentsply Maillefer.

Wie in den Vorjahren ist Dr. Bahnemann auch in der Focus-Liste 2018 wieder unter den Top 2500 Ärzten Deutschlands aufgeführt.

Werdegang Dr. Henning Bahnemann (PDF)

Endodontologen
in Wiesbaden auf jameda

Zahnärzte für Angstpatienten
in Wiesbaden auf jameda

ZA Christof Riffel, M.Sc

… arbeitete nach seinem Studium der Zahnmedizin als Assistenzarzt und später als niedergelassener Zahnarzt im Badischen Kippenheim. Christof Riffel absolvierte den Masterstudiengang Endodontologie in Düsseldorf mit dem Abschluss Master of Science Endodontologie. Ebenso wie Dr. Georgi gehört er zu den Gründungsmitgliedern des Verbandes Deutscher Zertifizierter Endodontologen (VDZE).

Darüber hinaus ist er auf klinische und zahnärztliche Hypnose spezialisiert (Milton Erickson Institut, Hamburg). Auch diese Fähigkeiten tragen zu seinem Profil als Kinder- und Jugendzahnarzt sowie als Spezialist für dentale Traumatologie bei, für das er in unserer Praxis-Klinik steht.

In der Focus-Liste 2018 ist ZA Riffel, wie in den Vorjahren, wieder unter den Top 2500 Ärzten Deutschlands aufgeführt.

Werdegang ZA Christof Riffel (PDF)

Bewertung wird geladen...

Zahnärzte
in Wiesbaden auf jameda

Zahnärzte für Angstpatienten
in Wiesbaden auf jameda

Endodontologen
in Wiesbaden auf jameda

ZA DANIEL REISTER

… ist seit 1998 endodontologisch tätig und arbeitet seit 2002 mit dem alleinigen Schwerpunkt Endodontologie (Überweisertätigkeit).

2006 absolvierte er das Postgraduiertenprogram bei Cliff Ruddle, Santa Barbara, Kalifornien. Seit 2005 leitet er die Arbeitsgruppe Endodontologie und Traumatologie (AGET) Rhein-Main.  Daniel Reister fungiert auch als Referent und Gutacher der Landeszahnärztekammer Hessen für den Bereich Endodontologie.

Auch in der Focus-Liste 2015 rangiert Daniel Reister wieder unter den 2500 Top-Ärzten in Deutschland.

Werdegang D. Reister (PDF)

Bewertung wird geladen...

DR. MARC PHILIPP MÜNSTER, M.SC.

… war von 2006–2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Zahnarzt in der Poliklinik für Zahnerhaltung am Zentrum für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde „Carolinum“ des Universitätsklinikums Frankfurt am Main mit dem Schwerpunkt Endodontologie.

Nach dem Abschluss des Masterstudienganges Endodontologie etablierte er eine Spezialsprechstunde und war als Referent für die Landeszahnärztekammer Hessen im Bereich Endodontologie tätig.

Dr. Münster verstärkt unser Team seit Anfang 2017.

Werdegang Dr. Marc Münster (PDF)

Bewertung wird geladen...

ZÄ JOHANNA MOOSMÜLLER

Johanna Isabel Moosmüller arbeitete nach ihrem zahnmedizinischen Abschluss 2014 an der Gutenberg Universität in Mainz in zwei Zahnarztpraxen in Darmstadt-Griesheim und Eltville.

Sie schloss 2016 erfolgreich das Curriculum Endodontologie der Landeszahnärztekammer Hessen ab und betätigte sich seitdem schwerpunktmäßig im Bereich der Endodontologie. Seit Ende 2016 promoviert sie an der Gutenberg Universität Mainz.

Um ganz der Begeisterung für die Endodontologie nachzugehen, unterstützt sie seit Dezember 2017 das Team von ENDOPUR in Frankfurt.

Mit dem Jahr 2018 ist sie in der postgradualen Ausbildung zum Master of Science Endodontologie an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf.

Werdegang ZÄ Moosmüller (PDF)

Bewertung wird geladen...