069 977 769 8–0 info@endopur.de

Sehr geehr­te Kol­le­gin,
sehr geehr­ter Kollege,

Das Wort PUR in unse­rem Namen zeigt unser Kon­zept: rei­ne End­odon­to­lo­gie – und das auf höchs­tem Niveau. Mit dem Ziel, den erkrank­ten Zahn zu erhal­ten, kon­zen­trie­ren sich unse­re fünf Spe­zia­lis­ten auf Wur­zel­ka­nal­be­hand­lun­gen und end­odon­to­lo­gi­sche Chir­ur­gie. Nicht mehr und nicht weniger.

Bei ENDO­PUR  gibt es kei­ne all­ge­mein-zahn­ärzt­li­chen Behand­lun­gen. Alle zuge­wie­se­nen Pati­en­ten keh­ren nach Abschluss der end­odon­to­lo­gi­schen Behand­lung zu ihrem Haus­zahn­arzt zurück.

Arbei­ten und fei­ern Sie mit uns!

10 Jah­re ENDOPUR

Jubi­lä­ums-Kon­gress

19.–20. April 2024 in Frankfurt

alle infos hier

End­odon­to­lo­gie – das ist unse­re Über­zeu­gung – kann gar nicht pro­fes­sio­nell genug betrie­ben wer­den. Denn hier geht es um das Fun­da­ment für den wei­te­ren Zahn­erhalt, die Basis für z.B. den hoch­wer­ti­gen Zahn­ersatz, den Sie Ihren Pati­en­ten geben.

Für uns bedeu­tet das kon­kret: Inves­ti­ti­on in Aus­bil­dung, Trai­ning und Tech­nik. Und dann: Erfah­rung, Erfah­rung, Erfah­rung. Aber auch ein ande­rer Punkt ist uns nicht weni­ger wich­tig: die Lei­den­schaft für höchs­te Prä­zi­si­on und Behand­lungs­qua­li­tät – auch und gera­de bei kom­ple­xen, „knif­fe­li­gen“ Fäl­len. Hier kön­nen Sie als Kol­le­gin und Kol­le­ge fest dar­auf set­zen, dass wir als Spe­zia­lis­ten für Ihren Pati­en­ten die bes­te Lösung fin­den und anwenden.

Die Begeis­te­rung für unser Fach­ge­biet hat unser Team geformt und ange­trie­ben: Alle haben Zusatz­aus­bil­dun­gen in Deutsch­land oder in den USA absol­viert. Dazu kom­men vie­le Semi­na­re im In- und Aus­land und zum Teil mehr als 15 Jah­re Pra­xis. Gemein­sam brin­gen wir es auf über 20.000 end­odon­to­lo­gi­sche Behand­lun­gen mit dem OP-Mikro­skop. Gemein­sam haben wir uns auch in Lehr­gän­gen bei Cliff Rudd­le in Kali­for­ni­en aus­bil­den las­sen. Auf die­sem durch­gän­gig hohen Niveau gehen wir einen gemein­sa­men Weg.

Am liebs­ten auch gemein­sam mit Ihnen! Denn wir haben das glei­che Ziel: Wir wol­len das best­mög­li­che Ergeb­nis für den Pati­en­ten, mit der best­mög­li­chen Pro­gno­se für den Erhalt sei­ner Zähne.

Wenn wir dabei zusam­men­ar­bei­ten, gibt es am Ende drei Gewinner:

  • Indem Sie unser Spe­zi­al­wis­sen und unse­re Tech­no­lo­gie nut­zen, kön­nen Sie sich ganz auf Ihre Schwer­punk­te konzentrieren.
  • Ihr Pati­ent hat die best­mög­li­che Behand­lung erfah­ren und mehr Lebens­qua­li­tät gewonnen.
  • Wir End­odon­to­lo­gen erfül­len unse­re Auf­ga­be und nut­zen unse­re Investitionen.

Mit einer hoch­wer­ti­gen end­odon­to­lo­gi­schen Ver­sor­gung schaf­fen wir die Basis für eine hoch­wer­ti­ge, soli­de Zahn­heil­kun­de, die Sie als Zahn­ärz­tin oder Zahn­arzt Ihrem Pati­en­ten bie­ten. Wir über­neh­men die Ver­ant­wor­tung für höchs­te Sorg­falt und Prä­zi­si­on auf dem neu­es­ten Stand der Wis­sen­schaft und geben Ihnen damit eine hohe Pla­nungs­si­cher­heit für Ihre Therapie.

Die Part­ner­schaft mit Ihnen ist uns dabei sehr wich­tig. Sie kön­nen sel­ber bestim­men, in wel­cher Wei­se Sie die­se nutzen:

A: Sie über­wei­sen Ihren Pati­en­ten an ENDO­PUR und nut­zen dabei unser Über­wei­sungs­for­mu­lar* für die Schil­de­rung von Ana­mne­se, Vor-Befun­den und Vor-Behand­lun­gen. Wir unter­brei­ten dann dem Pati­en­ten einen Vor­schlag zum Behandlungsplan.

B: Sie kon­sul­tie­ren uns und klä­ren uns über den Pati­en­ten und sein Pro­blem auf. Wir erör­tern das Behand­lungs­kon­zept mit Ihnen und legen die Her­an­ge­hens­wei­se gemein­sam mit Ihnen fest. Sie spre­chen dann mit dem Pati­en­ten und berei­ten ihn auf die Behand­lung vor.

Über­wei­sungs­for­mu­lar

ueberweisungsformularSehr geehr­te Kol­le­gin, sehr geehr­ter Kol­le­ge, bit­te dru­cken Sie das Über­wei­sungs­for­mu­lar aus (PDF) und faxen es uns zu (069–977 769 815‬):  Down­load  ENDO­PUR ÜBERWEISUNGSFORMULAR

In jedem Fall über­wei­sen wir Ihren Pati­en­ten an Sie zurück und infor­mie­ren Sie per Arzt­brief über die Behand­lung. Sie über­neh­men die zahn­me­di­zi­ni­sche Nach­sor­ge und die Nach­be­spre­chung des Befun­des mit dem Patienten.

Nut­zen Sie unse­ren Scree­ning-Ser­vice für Ihre Diagnostik!

ENDOPUR Screening Service

Das ENDO­PUR-Ange­bot

Das bie­tet ENDOPUR :

  • End­odon­to­lo­gi­sche Erst- und Revisionsbehandlungen
  • End­odon­to­lo­gi­sche Mikrochirurgie
  • Den­ta­le Traumatologie
  • Dia­gnos­tik von aty­pi­schem Gesichtsschmerz
  • Digi­ta­le Volumentomographie
  • Hyp­no­se, Lach­gas­se­die­rung oder Narkose

Wei­te­re ENDOPUR-Angebote:

  • End­odon­to­lo­gi­scher Kon­sil-Dienst, gemein­sa­me Fallbesprechungen
  • Kurz­fris­ti­ge Bera­tung und Kon­sul­ta­ti­on in beson­de­ren Fäl­len über Hotline
  • Anspra­che von Pati­en­ten mit Angst, Stress, Wür­ge­reiz oder beson­de­rer Vorgeschichte
  • Zahn­un­fall-Ambu­lanz
  • Fort­bil­dun­gen für End­odon­to­lo­gie und end­odon­to­lo­gi­sche Chir­ur­gie mit Live-Behand­lun­gen,  Arbeits­kreis­tref­fen oder „Hands-On “-Kur­sen (The­men und Ter­mi­ne fin­den Sie hier)